Kataklysm 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Wie schon Insomnium, so waren beim Ruhrpott Metal Meeting auch Kataklysm das zweite Mal (2016) mit von der Partie. Nachdem sich bei Insomnium die Lichtverhältnisse drastisch verbessert hatten, zogen die Kanadier sozusagen wieder die Stecker und bescherten den Fans eher ein dunkles denn ein erhellendes Live-Erlebnis. Kataklysm als Headliner an weiterlesen!

Insomnium 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Insomnium waren im wahrsten Sinne des Wortes DER Lichtblick am Freitag Abend beim Ruhrpott Metal Metting. Endlich mal nicht nur Strobos sondern auch Licht auf der Bühne, und die Finnen boten auch bestes Stageacting. Hier stimmte wirklich alles.  Auch musikalisch hoben sich Insomnium vom restlichen Billing deutlich ab. Verglichen zu weiterlesen!

Whitechapel 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Whitechapel haben beim Ruhrpott Metal Meeting was das Licht angeht, den absoluten Vogel abgeschossen. Ich frage mich ernsthaft, ob die Typen auf der Bühne so scheiße aussehen, dass sie gar keine Fotos haben wollen. Wer zum Geier ist für so ein miserables Licht verantwortlich? Die Band? Der Lichtmixer? Es war weiterlesen!

The Black Dahlia Murder 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Am ersten Tag des Ruhrpott Metal Meetings war „Geballer“ angesagt und so knallten die Amis The Black Dahlia Murder aus Detroit Ihren Melodic Death Metal unter die Leute. Für meine Verhältnisse war die Mucke gar nicht soo Melodic; zudem war der Sound nicht wirklich optimal. Also alles andere, als gute Bedingungen. weiterlesen!