Long Distance Calling 19.05.2022 @ Köln Tanzbrunnen

Ich war immer der Meinung, der Kölner Tanzbrunnen sei ausschließlich eine Open Air Location und war angenehm überrascht, eine wunderschöne (bestuhlte) Halle vorzufinden. Mich persönlich stören allerdings grundsätzlich bei Konzerten bestuhlte Hallen; als dann beim Konzert auch noch hauptsächlich mit Licht in den Farben blau und rot gearbeitet wurde, war weiterlesen!

Grave Digger 01.04.2022 @ Videodreh zu „Hell Is My Purgatory“ Burg Ginsburg

Anlässlich zum neuen Longlayer „Symbol Of Eternity“ (VÖ 26.08.22) luden Grave Digger unter der Leitung von Regisseur Rainer „Zipp“ Fränzen auf die Ginsburg, um neue Videoclips zum Promoten des Albums zu drehen. Dass es an diesem Tag schneien sollte, war verständlicherweise nicht geplant, machte den Dreh aber durchaus zu etwas weiterlesen!

John Diva & The Rockets Of Love 07.05.2022 @ Siegburg Kubana

Wenn Schmier von Destruction fragt, wo zum Geier denn der Moshpit sei, dann wird es Zeit für mich, meine Kameras unter den Arm zu nehmen und das Weite zu suchen. Gibt es etwas Schlimmeres als so etwas für einen Fotografen? JA, und zwar, wenn John Diva und seine Truppe im weiterlesen!

Motorjesus 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

Die Motorsportfreunde aus Mönchengladbach, Motorjesus, gingen als letzte Band des ersten Tages des „A Chance For Metal Festivals“ auf die Bühne und bescherten Organisatoren und Fans einen würdigen und tollen Tagesabschluss. Ein guter Mix, bei dem geschmacklich für jeden etwas dabei war. Mehr Infos: Motorjesus auf Facebook  

Sleeper’s Guilt 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

Die Luxemburger Band Sleeper’s Guilt enterte als vorletzte Band des Abends die „A Chance For Metal“ Stage. Anfangs gab’s einiger Probleme Mit Sängerin Sany’s Micro, doch dann räumte die Band mit ihrem Melodic Death Metal gehörig ab.  Mehr Infos: Sleeper’s Guilt auf Facebook

Snakebite 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

Auf Snakebite aus Essen habe ich mich besonders gefreut. Ich habe die Band als Support für W.A.S.P. 2015 gesehen und war neugierig, wie sich die Kapelle weiterentwickelt hat. Ohne Frage kamen die Jungs mit ihrem traditionellen Metal super an und pushten das Publikum zu Höchstleistungen. Für mich neben Motorjesus ohne weiterlesen!

Plagueborn 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

Plagueborn stiegen als dritte Band stellvertretend für die angekündigtten Incertain auf die Bühne. Incertain mussten sich dem Corona Arsch gescjlagen geben und mussten deshalb kurzfristig absagen. Plagueborn aus Andernach mussten sich mit einigen technischen Problemen rumschlagen, schließlich feuerten sie ihren Death Metal aber recht routiniert ins Publikum. Ein würdiger Ersatz! weiterlesen!

Redgrin 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

Redgrin aus Kaiserslautern stiegen am Samstag beim „A Chance For Metal Festival“ als zweite Band auf die Bühne und hielten mit ihrem Death Metal den Stimmungspegel weiterhin oben. Amtliche Show, bei der der Sänger als auch der Schlagzeuger Dominik Marx besonders durch ihr Stageacting überzeugten. Mehr Infos: Redgrin auf Facebook

Tempest 06.05.2022 @ Andernach „A Chance For Metal Festival“

„A Chance For Metal“ ist ein absolut tolles Festival, auf welchem nicht nur Szenegrößen auftreten, sondern auch unbekanntere Bands. Den Anfang machten Tempest aus „Aachen“ und brachten schon gleich bei den ersten Tönen Ihres traditionellen Thrash Metals die Menge in absolute Hochstimmung. Da das tolle Wetter das seinige zu Gelingen weiterlesen!

Suicidal Angels 04.05.2022 @ Siegburg Kubana

Die Suicidal Angels im Siegburger Kubana, und das ohne Supportact; kann das gutgehen? Jepp, denn die Griechen zogen ihre eingefleischten Die Hard Fans und setzten im Vorverkauf schon mal satte 100 Tickets um. Dementsprechend gewaltig ging es dann auch während des Sets ab, so dass ich und Kollegin Melli, die weiterlesen!