Alex Gernandt: AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten (Irrtümer und Wahrheiten)

© Klartext Verlag Essen

 

Geschrieben von Jörg Schnebele
Buchtitel: AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten (Irrtümer und Wahrheiten)
Autor: Alex Gernandt
Genre: Rock Buch
Verlag: Klartext Verlag Essen
Veröffentlichung: 31.05. 2022
ISBN Nummer: 978-3837524840

 

Alex Gernandt – für die, die ihn nicht kennen – hat in den Achtzigern das Fanzine „Shock Power“ herausgegeben, war dann später beim „Metal Hammer“ und wechselte schließlich zur BRAVO (!).
Heute ist er unter anderem für „Der Spiegel“ tätig.

Das 120seitige Taschenbuch „AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten (Irrtümer und Wahrheiten)“ wird am 31. Mai erscheinen und suggeriert mit seinem Titel jede Menge Stories über AC/DC, die den Fans bisher im Verborgenen geblieben sind.
Ich muss sagen, dass ich selbst sehr gespannt war und mich gleich nach Erhalt auf die Lektüre gestürzt habe.

Die Ernüchterung folgte umgehend: Gernandt kombiniert in diesem Werk (bekannte) Anekdoten mit  Auflistungen trivialer Bandinfos, die einen schnell zu der Erkenntnis kommen lassen, dass hier ohne viel Recherche und Arbeitsaufwand der schnelle Euro gemacht werden soll.

16,95 Euro für 120 Seiten Aufgewärmtes (was den wahren Fans der Band eh längst bekannt sein dürfte), davon jede Menge Fotos, die den Informations-Anteil noch einmal stark reduzieren.

Geschrieben ist das Ganze im nichtssagenden BRAVO-Stil; Zielgruppe Jugendliche, die lieber ein paar drastische Headlines, anstatt gehaltvolle Informationen lesen möchten.
Ich habe Alex‘ Artikel, Interviews etc zu Shock Power und Metal Hammer Zeiten sehr geschätzt. Leider hat der inhaltslose BRAVO Journalismus auf dieses Output recht negativ abgefärbt.

Für BRAVO Konsumenten und vielleicht auch den einen oder anderen Spiegel Hipster ist „AC/DC: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten (Irrtümer und Wahrheiten)“ vielleicht eine interessante Lektüre.
Alle Hellfire Mag affinen Fans kaufen sich für die 16,95 Euro lieber eine CD.

Resümee: Der Titel verspricht deutlich mehr als das Buch hält!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.