Jack Broadbent 16.11.2022 @ Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Peter Frampton hat inzwischen ein Alter erreicht, wo Live Aktivitäten schwerfallen und die letzte Tour langsam in Angriff genommen werden muss. 
Ihn begleitete als Support der 1988 in England geborene Blues Gitarrist Jack Broadbent, alleine, sitzend, mit seiner Gitarre auf den Knien. Seinen Slide-Gitarren-Stil praktizierte der kauzige Knabe nicht mit einem Flaschenhals oder Metallröhrchen, sondern benutzte einen Flachmann.
Diese One-Man-Show war irgendwie schon sehr unterhaltsam, und die Songs, die er in seinem knapp 30 minütigen Slot spielte, wärmten das Publikum gut für den Hauptact an.

Die Setlist:

01 On the Road Again
02 Making My Way
03 Don’t Be Lonesome
04 Gone Gone Gone
05 Hit The Road Jack

Mehr Infos:

Jack Broadbent auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.