Hellryder 14.03.2021 @ Bunker Erich, Erndtebrück Videodreh

English below

Anfang März erreichte mich eine Anfrage von Grave Digger Shouter Chris Boltendahl, ob ich nicht Lust hätte, bei einem Videodreh seiner neuen Band Hellryder Fotos zu machen. Und wie ich Bock hatte!!!  Allerdings stellte sich dann sehr schnell heraus, dass der Dreh am 14. März stattfinden sollte. 14. März? Da war doch was…. Ach ja: mein Geburtstag; Sch…. Meine Bitte, den Dreh doch vielleicht auf Samstag den 13. März vorzuverlegen, ging ins Leere…. Da hatte nämlich Gitarrist Ironfinger Geburtstag; und außerdem war ja schon alles auf den 14. gebucht.

Kurze Rücksprache mit meiner Frau und dann die Entscheidung getroffen, an meinem Geburtstag einen kleinen gemeinsamen Ausflug ins Siegerland zu machen. Vollkommen Corona konform versteht sich.

Die Begrüßung seitens der Band, neben Chris und Axel, Basser Steven Wussow (Orden Ogan) und Drummer  Timmi Breideband (ex-Bonfire),  fiel gesanglich auf sehr hohem Niveau aus: servierte man mir doch glatt ein Geburtstagsständchen, an dem auch der Gesangsphobie geplagte Regisseur Rainer „Zipp“ Fränzen teilnahm.

 

At the beginning of March I received a request from Grave Digger shouter Chris Boltendahl, if I wouldn’t like to take pictures at a video shoot of his new band Hellryder. And how I was up for it!!! However, it turned out very quickly that the shoot should take place on March 14.
March 14? There was something…. Oh yes: my birthday; Sh…. My request to bring the shooting forward to Saturday, March 13, was not successful…. It was guitarist Ironfinger’s birthday, and everything was already booked for the 14th.

Short consultation with my wife and then the decision was made to make a little trip together to the Siegerland on my birthday. Completely Corona conform of course.

The welcome on the part of the band, besides Chris and Axel, bass player Steven Wussow (Orden Ogan) and drummer Timmi Breideband (ex-Bonfire), was on a very high level: they served me a birthday serenade, in which also the singing phobic director Rainer „Zipp“ Fränzen took part.

 

Mehr Infos:

Hellryder auf Facebook

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.