The House Of Usher 25.08.2018 @ Bonn Session

The House Of Usher gaben zu später Stunde ihr Stelldichein im Bonner Session.
Der Gothic Rock der Band ist (natürlich) extrem düster und zählt nicht unbedingt zu meinen musikalischen Faves.

Aber für mich ging es an diesem Abend erst einmal vorrangig darum, ein paar gute Bilder zu schießen. Dies war aber auf Grund des Dauereinsatzes der Nebelmaschine schier unmöglich. Sänger Jörg Kleudgen hatte sich den Fernauslöser für die Nebelmaschine unter den Nagel gerissen und nebelte das Session genauso übertrieben ein, wie sich selber mit einer Pulle Rotwein.

Dass der Platz im Session stark limitiert ist, halte ich der Band mal zugute, so dass sich ein Stageacting der vier Musiker überaus stark in Grenzen hielt/halten musste.
Schade, dass die Bühne wirklich permanent eingenebelt war; so war denn auch an schöne Fotos bei Weitem nicht zu denken.
Eine Auswahl dessen, was man gerade so zur Veröffentlichung verantworten kann, findet Ihr hier.

Mehr Infos:

The House Of Usher auf Facebook

The House Of Usher Homepage

 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.