Kataklysm 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Wie schon Insomnium, so waren beim Ruhrpott Metal Meeting auch Kataklysm das zweite Mal (2016) mit von der Partie. Nachdem sich bei Insomnium die Lichtverhältnisse drastisch verbessert hatten, zogen die Kanadier sozusagen wieder die Stecker und bescherten den Fans eher ein dunkles denn ein erhellendes Live-Erlebnis. Kataklysm als Headliner an weiterlesen!

Insomnium 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Insomnium waren im wahrsten Sinne des Wortes DER Lichtblick am Freitag Abend beim Ruhrpott Metal Metting. Endlich mal nicht nur Strobos sondern auch Licht auf der Bühne, und die Finnen boten auch bestes Stageacting. Hier stimmte wirklich alles.  Auch musikalisch hoben sich Insomnium vom restlichen Billing deutlich ab. Verglichen zu weiterlesen!

Whitechapel 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Whitechapel haben beim Ruhrpott Metal Meeting was das Licht angeht, den absoluten Vogel abgeschossen. Ich frage mich ernsthaft, ob die Typen auf der Bühne so scheiße aussehen, dass sie gar keine Fotos haben wollen. Wer zum Geier ist für so ein miserables Licht verantwortlich? Die Band? Der Lichtmixer? Es war weiterlesen!

The Black Dahlia Murder 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Am ersten Tag des Ruhrpott Metal Meetings war „Geballer“ angesagt und so knallten die Amis The Black Dahlia Murder aus Detroit Ihren Melodic Death Metal unter die Leute. Für meine Verhältnisse war die Mucke gar nicht soo Melodic; zudem war der Sound nicht wirklich optimal. Also alles andere, als gute Bedingungen. weiterlesen!

Fleshgod Apocalypse 06.12.2019 @ Oberhausen Ruhrpott Metal Meeting

Dass ich für 120 km 3,5 Stunden brauche, hätte ich nicht gedacht; dementsprechend startet das Ruhrpott Metal Meeting in der Oberhausener Turbinenhalle 1 an diesem Tag für mich nicht mit dem Opener Dyscarnate, sondern mit der zweiten Band Fleshgod Apocalypse. Allerdings laufe ich auch erst in die Halle ein, als weiterlesen!

Avantasia 14.04.2019 @ Oberhausen König Pilsener Arena

2016 tourte Tobi Sammet mit Avantasia ebenfalls durch Oberhausen, machte damals allerdings in der Turbinenhalle 1 Halt. Dieses Jahr sollte es die König Pilsener Arena sein, die mit 5000 Leuten ganz gut gefüllt war. Als Gastsänger neu dabei Geoff Tate (ex-Queensryche); bekannte Gesichter Jorn Lande, Ronnie Atkins (Pretty Maids), Bob weiterlesen!

Steel Panther 13.02.2019 @ Oberhausen Turbinenhalle 1

Himmel hilf!! Steel Panther sind wieder in der Stadt; dieses Mal wieder in Oberhausen. Mütter, schließt Eure Mädels ein und werft die Schlüssel weg! Aber zu spät; die Töchter sind aus den Fenstern gesprungen und füllen nun die Turbinenhalle (fast komplett). Und wer denkt, dass nur das weibliche Geschlecht in weiterlesen!

Gus G. 13.02.2019 @ Oberhausen Turbinenhalle 1

Ich muss gestehen, dass mir auf der letzten Tour von Steel Panther, Fozzy als Support deutlich besser zugesagt haben, als nun Mr. „God Of Riffs“ (Metal Hammer Award 2017), „Best Metal Guitarist“ (Metal Hammer Greece 2006, 2008, 2010, 2012) Gus G. Ohne Zweifel ist er ein begnadetet Saitenhexer, was er weiterlesen!

Children Of Bodom 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Seit Children Of Bodom’s Veröffentlichung „Hatebreeder“ im Jahr 1999 bin ich Fan der Finnen und hatte irgendwie bisher noch keine Gelegenheit, die Band live zu sehen, geschweige den zu fotogrfieren. Beim Ruhrpott Metal Meeting waren sie Headliner am Samstag, und für mich wurde ein kleiner Traum war…. Gerne hätte ich weiterlesen!

Alestorm 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Alestorm am Samstag beim Ruhrpott Metal Meeting auf der Ruhrpott Stage direkt vor dem Headliner anzusiedeln, fand ich schon ziemlich gewagt. aber da hatte ich mich geschnitten: die Jungs bringen ihre verpeilte Show dermaßen überzeugend rüber, dass es für die Fans nichts anderes gibt, als komplett auszurasten. Die Jungs hatten weiterlesen!