Jutta Weinhold – JSPics im Buch „Die Tochter des fliegenden Holländers“

„Die Tochter des fliegenden Holländers – Auf der Suche nach der verlorenen PhantaSie“ ist das Buch von Jutta Weinhold, welches 2011 im Verlag epubli GmbH erschien. „Seit 1969 ist Jutta Weinhold fest im Griff der Rockmusik. Sie sang bei Hair, und Jesus Christ Superstar und gründete Bands wie Zed Yago … weiterlesen!

Velvet Viper 06.04.2018 @ Lüdenscheid Dahlmann

Um es mal vorweg zu nehmen: das Velvet Viper Konzert nach Lüdenscheid ins Dahlmann zu legen, war meines Erachten ein riesieger Blödsinn. Bis zu der Ankündigung, dass Velvet Viper’s für mich nächstgelegenes Konzert in Lüdenscheid stattfinden soll, wusste ich gar nicht, dass man dort überhaupt Konzerte veranstalten kann. Lüdenscheid – … weiterlesen!

Jutta Weinhold Band 14.09.2013 @ Andernach JUZ

Unter dem Banner „Jutta Weinhold Band“ gastierte die Ausnahmesängerin beim Swordbrothers Festival in Andernach. Mit dabei am Schlagzeug ihr alter Weggefährte Bubi der Schmied. Es war schon einige Jahre her, dass ich Jutta live gesehen hatte, genauer gesagt war dies 1990, also vor 23 (!!!) Jahren. Umso mehr war ich gespannt … weiterlesen!

Velvet Viper 28.11.1990 @ Köln Live Music Hall

Diese Tour war für Jutta Weihold mit ihrer neuen Band ein Höllentrip; noch angekündigt als Zed Yago, erhielt sie am ersten Tag der Tour eine einstweilige Verfügung, die ihr untersagte, als Zed Yago aufzutreten. Kurzerhand wurde aus Zed Yago Velvet Viper. Ein Schock!! Die Stimmung war spannungsgeladen, frustrierend…Dennoch lieferte die … weiterlesen!

German Rock Project 1991 @ Fairland Studio Bochum

1991 trieb man die Musiker der namhaftesten deutschen Metal Bands zusammen, um den Song „Let Love Conquer The World“ einzuspielen. Die Musik des Songs stammte aus der Feder von Tom C. Hagen, die Lyrics von Gudrun Laos und Tom C. Hagen. Der Mix und die Aufnahmen des Chorus erfolgte im … weiterlesen!