Children Of Bodom 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Seit Children Of Bodom’s Veröffentlichung „Hatebreeder“ im Jahr 1999 bin ich Fan der Finnen und hatte irgendwie bisher noch keine Gelegenheit, die Band live zu sehen, geschweige den zu fotogrfieren. Beim Ruhrpott Metal Meeting waren sie Headliner am Samstag, und für mich wurde ein kleiner Traum war…. Gerne hätte ich weiterlesen!

Alestorm 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Alestorm am Samstag beim Ruhrpott Metal Meeting auf der Ruhrpott Stage direkt vor dem Headliner anzusiedeln, fand ich schon ziemlich gewagt. aber da hatte ich mich geschnitten: die Jungs bringen ihre verpeilte Show dermaßen überzeugend rüber, dass es für die Fans nichts anderes gibt, als komplett auszurasten. Die Jungs hatten weiterlesen!

D-A-D 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Ich muss sagen, dass mich D-A-D musikalisch nie wirklich in den Bann gezogen haben. Den Hype um die Dänen konnte ich nicht wirklich nachvollziehen. Vielleicht muss man die Jungs aber mal live gesehen haben, um anschließend die CDs hervorzukramen und sich die Musik mit einem visuellen Input noch einmal zu weiterlesen!

Tankard 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Als Tankard in den Achtzigern mit ihrem Sauf-Image die Metal-Szene revolutionierten, hat wohl niemand wirklich daran geglaubt, dass die Frankfurter Band im Jahr 2018 immer noch so angesagt ist. Ich denke, nicht einmal Tankard selber…. Auf dem Ruhrpott Metal Meeting belehrten die Jungs alle Zweifler eines Besseren und zündeten eine weiterlesen!

Skalmöld 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Skalmöld aus Island sind in Bezug auf ihre Musik schon sehr speziell: ein Mix aus „normalem“ Metal, Death und Pagan inklusive einem Quäntchen traditionellem Isländischen Folks. Definitiv richtig waren sie damit beim Ruhrpott Metal Meeting auf der „Ruhrpott Stage„, wo die sympathischen Isländer mächtig abrockten und keine Fragen mehr offen ließen. weiterlesen!

Motorjesus 08.12.2018 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Am Samstag eröffneten Motorjesus auf der „Ruhrpott Stage“ (Turbinenhalle 1) das Ruhrpott-Metal-Meeting Spektakel. Erstaunlich war, dass im Gegensatz zu den Vorjahren die Halle schon mehr als gut gefüllt war und die Fans nach zentnerweise harter Mucke gierten. So hatten die Mönchengladbacher recht leichtes Spiel, das Publikum auf ihre Seite zu bringen und weiterlesen!

Testament 09.12.2017 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Testament als Headliner des zweiten Ruhrpott Metal Meeting Tages auf der Ruhrpott Stage. Ursprünglich waren wohl Arch Enemy als Headliner im Gespräch, und Testament sind eingesprungen. Wie auch immer: für mich war der Job des Headliners definitiv falsch besetzt; aber wer hätte diese Aufgabe sonst übernehmen sollen? Der Set war weiterlesen!

Doro 09.12.2017 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Man mag zu Doro stehen, wie man will. Eines ist sicher: ihre Fanbase steht hinter ihr, wie ein Mann. Auf dem Ruhrpott Metal Meeting hatte Doro quasi ein Heimspiel und das Publikum fraß der Düsseldorferin förmlich aus der Hand. Ich habe Fräulein Pesch ewig nicht mehr live gesehen und muss weiterlesen!

Onkel Tom 09.12.2017 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Für mich war das Onkel Tom Konzert auf der Flöz Stage beim Ruhrpott Metal Meeting eine Premiere. Ich hatte Herrn Angelripper bisher nie live gesehen, allerdings einige Sodom aber vor allen Dingen Onkel Tom Tonträger bei mir zu Hause. Tom ist und bleibt ein Kultmusiker des Ruhrpotts; egal, wie man weiterlesen!

Annihilator 09.12.2017 @ Oberhausen Turbinenhalle Ruhrpott Metal Meeting

Mastermind Jeff Waters mit seiner Band Annihilator auf dem Ruhrpott Metal Meeting. Ich muss sagen, dass jeglicher Hype um die Band in den letzten Jahren bei mir total abgeprallt ist. Mit dem neuen Output „For The Demented“ haben Annihilator allerdings meinen Nerv getroffen und der Gig auf der Ruhrpott Stage weiterlesen!