Bullet 25.10.2018 @ Köln Essigfabrik

Bullet spielten für Ross The Boss auf der By Blood And Vengeance Tour als Support und litten, wie zuvor schon Portrait, an einer extrem unterbesetzten Essigfabrik mit gerade mal drei/vier dutzend Leuten im Publikum an Aufmerksamkeit.

Dies mag vielleicht der Grund dafür gewesen sein, dass die Schweden deutlich weniger engagiert wirkten, als auf ihrer eigenen Headlinertour im Mai diesen Jahres.
Vielleicht bin ich selbst, was Bullet betrifft aber auch zu kritisch; für mich sind die Schweden eine Kopie der deutschen Bullet, die in den 80ern soundmäßig vergleichbar waren und die für mich bis heute im Wettstreit Deutschland Schweden als Sieger hervorgehen.

Mehr Infos:

Bullet auf Facebook

Bullet Homepage

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.