Sacarium 27.04.2018 @ Siegburg Kubana

Generell zieht es mich ja nicht zu Coverbands; in diesem Fall war die Supportband Red Raven das Zünglein an der Waage, dass ich mir Sacarium im Siegburger Kubana reingetan hab.

Mit null Erwartungen war ich dann aber angenehm überrascht als die Metallica-Clone mit Creeping Death und The Four Horsemen den Reigen gleich recht spritzig begannen.

Die Hütte war voll und die Menge feierte die Jungs mindestens genauso ab, als wenn die Originale auf der Bühne gestanden hätte!!

Mehr Infos:

Sacarium auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.