Gotthard 1992 @ Zürich

Gotthard saßen in den Startlöchern; das erste Album war unter der Leitung von Chris von Rohr (Krokus) produziert und im Kasten.
Die europäische Presse wurde in die Schweiz eingeflogen, um über die neue Band aus der Schweiz zu berichten.

Die Plattenfirma Ariola scheute keine Kosten und so wurde selbst ein Fanzine wie das Live Wire nach Zürich geladen.
Im Hinterland der Schweizer Metropole war ein Studio, wo wir uns das Album anhören und danach Interviews mit der Band führen konnten.
Abends gings dann in Zürich mit der Band, Management und Plattenfirma (Andreas Hargesheimer) italienisch Essen, bevor wir am darauffolgenden Tag wieder zurückflogen.

An dieser Stelle möchte ich Steve Lee gedenken, der am 15.10.2010 sehr tragisch in den USA bei einer Biker-Tour ums Leben kam.

Mehr Infos:

Gotthard auf Facebook
Gotthard Homepage

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.