Darkness 1988 @ Kirchheim Teck

Darkness befanden sich im Studio, um ihr zweites Album „Defenders Of Justice“ für ihre Plattenfirma Gama aufzunehmen.
Wir vom Live Wire besuchten sie im Studio.
Lange Zeit war es dann ruhig geworden um die deutschen Thrasher; Sänger Olli verstarb 1998.
Dann tauchten die Jungs mit den Originalmitgliedern Lacky am Schlagzeug und Gitarrist Arnd beim 2016er Ruhrpott Metal Meeting wieder auf.

Mehr Infos:

Darkness auf Facebook
Darkness Homepage

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.