Guildo Horn und die Orthopädischen Strümpfe 15.06.2019 @ Satzvey Burghof

„Schräg, schräger, Guildo!!!“ Wer die Welt nicht bierernst nimmt und immer wieder gerne mit einem Augenzwinkern durchs Leben geht, der ist auf einem Konzert von Guildo Horn und den Orthopädischen Strümpfen“ wahrlich nicht schlecht aufgehoben. Dabei muss man noch nicht einmal eingefleischter Schlagerfan sein, um den Hüter der Nussecken live weiterlesen!

Kiss 02.06.2019 @ Essen Stadion

Das erste Mal habe ich Kiss 1980 auf der Unmasked Tour in der Kölner Sporthalle gesehen. Auf dieses Konzert habe ich Jahre warten müssen, bis sich endlich für mich die Gelegenheit ergab, meine Faves live zu erleben. Über die Jahre (und Jahrzehnte) habe ich die Jungs dann immer wieder mal weiterlesen!

The Sweet 17.05.2019 @ Krefeld Kulturfabrik

Sicher: wer The Sweet in den Siebzigern geliebt hat, der wird heute eine (mehr oder weniger) Coverband seiner Helden auf der Bühne vorfinden. Ich selbst habe es nie geschafft, Sweet live zu sehen; dass nur noch Andy Scott (Gitarre) von der Urbesetzung dabei ist, muss man verschmerzen; schließlich ist Ur-Sänger weiterlesen!

Accept And The Orchestra Of Death 20.04.2019 @ Wuppertal Historische Stadthalle

Wuppertal, Historische Stadthalle…. Eine sehr ungewöhnliche Location für ein Metal Konzert; gibt man dem aber eine Prise Klassik hinzu, ist das ehrwürdige Gebäude exakt der richtige Schauplatz für ein Konzert von Accept mit dem Orchestra Of Death. Dass Wolf Hoffmann dazu neigt, seine klassischen Vorlieben in einem metallischen Gewand zu präsentieren, weiterlesen!

Avantasia 14.04.2019 @ Oberhausen König Pilsener Arena

2016 tourte Tobi Sammet mit Avantasia ebenfalls durch Oberhausen, machte damals allerdings in der Turbinenhalle 1 Halt. Dieses Jahr sollte es die König Pilsener Arena sein, die mit 5000 Leuten ganz gut gefüllt war. Als Gastsänger neu dabei Geoff Tate (ex-Queensryche); bekannte Gesichter Jorn Lande, Ronnie Atkins (Pretty Maids), Bob weiterlesen!

Kissin‘ Dynamite 05.04.2019 @ Köln Kantine

Kissin‘ Dynamite hatten mich schon als Support für Powerwolf angenehm überrascht; dass eine anschließende Headlinertour eine clevere Aktion sein könnte, hatte ich nicht für möglich gehalten. Aber da hatte ich mich mal wieder richtig verkalkuliert! Die Kölner Kantine war bis zum Rand gefüllt, und das Package mit John Diva im weiterlesen!

John Diva & The Rockets Of Love 05.04.2019 @ Köln Kantine

Ich muss gestehen, dass ich John Diva & The Rockets Of Love überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Für mich war die Band eine Covertruppe und deshalb für mich recht uninteressant. Dann kam das Album „Mama Said Rock Is Dead“ und auch das hätte ich verpennt, wenn Hellfire Redakteurin Michi weiterlesen!

Heino 29.03.2019 @ Oberhausen Turbinenhalle 2

Wie bitte? Jörg Schnebele auf einem Heino Konzert? Und dann noch mit Kamera? Ich muss gestehen, dass ich den Altmeister der Volksmusik in der Vergangenheit auch müde belächelt habe, und mich immer darüber amüsierte, wie sich Heino in der Öffentlichkeit über die Parodieren seiner selbst geärgert hat. Doch dann besann weiterlesen!

Korpiklaani 24.03.2019 @ Köln Essigfabrik

Die finnische Korpiklaani Invasion während der Wayfarers & Warriors Tour nahm am 24. März in der Kölner Essigfabrik ihr Ende. 30 Konzerte quer durch Europa, und alle bestens besucht, wenn nicht sogar ausverkauft. Wunderte mich schon etwas, zumal Korpiklaani außer der äußerst peinlichen „Beer Beer“ Veröffentlichung keine neue Scheibe vorweisen weiterlesen!

Turisas 24.03.2019 @ Köln Essigfabrik

Turisas machten den Support für Korpiklaani auf der Wayfarers & Warriors Tour, und für mich war die Band der eigentliche Auslöser, das Konzert zu besuchen. Im Großen und Ganzen erfüllten die Finnen meine Erwartungen; aber eben nur im Großen und Ganzen. Über längere Strecken wurde das Konzert aber auch recht weiterlesen!