Y&T 21.10.2015 @ Siegburg Kubana

Y&T gibt es ja bereits seit 1974, und ich habe die Band leider Gottes nie in den 80ern und 90ern sehen können, und hatte für mich eigentlich schon abgehakt, dass ich die Kalifornier jemals sehen würde. Irgendwann entdeckte ich mehr aud Zufall, dass Dave Meniketti und Konsorten im Siegburger Kubana aufschlagen … weiterlesen!

Xandria 02.10.2015 @ Oberhausen Turbinenhalle 2

Xandria eröffneten für Powerwolf. Fast hätte ich die Möglichkeit, aus dem Fotograben zu fotografieren verpasst, weil sich eine unendlich lange Schlange den Weg zum Turbinenhallen Parkplatz gebildet hatte. Während der erste Song bereits lief, bahnte ich mir unter großen Mühen den weg durch die überfüllte Halle nach vorne. Der Gig … weiterlesen!

Powerwolf 02.10.2015 @ Oberhausen Turbinenhalle

Mein Powerwolf Live-Debüt und ich muss ohne Übertreibung attestieren, dass dies mein bestes Konzert 2015 war. Was das Rudel auf die Bühne bringt, ist unbeschreiblich: Energie, Begeisterung und eine super Show. Besser geht es wirklich nicht!! Und nicht nur das Publikum war begeistert. Auch Attila Dorn und seine Mannschaft zeigten … weiterlesen!

Uli Jon Roth 30.09.2015 @ Siegburg Kubana

Uli Jon Roth einmal live zu sehen, stand schon länger auf meiner To Do Liste. In den Anfangstagen hat er den Sound der Scorpions maßgeblich geprägt. Die Gitarrenikone nun ausgerechnet im Kubana zu sehen, war schon eine tolle Fügung. Wie zu erwarten bestand der Großteil des Sets aus alten Scorpions … weiterlesen!

W.A.S.P. 25.09.2015 @ Oberhausen Turbinenhalle 2

Mit der bärenstarken Platte „Golgotha“ im Gepäck tourten W.A.S.P. in Deutschland. Leider sagte Meister Blacky Lawness im späteren Verlauf der Tour jede Menge Termine ab. Das, was das Publikum allerdings in Oberhausen geboten bekam, war überaus beeindruckend. Mehr Infos: W.A.S.P. auf Facebook W.A.S.P. Homepage

Double Crush Syndrome 25.09.2015 @ Oberhausen Turbinenhalle 2

Double Crush… wer? Double Crush Syndrome, die Band um ex-Sodom Gitarrist Andy Brings als Support für W.A.S.P. Punk Rock mit einem großen Spaßfaktor und jeder Menge Entertainment. Auch wenn man keinen einzigen Song kennt, vermag es der Dreier, einen mitzureißen. Übrigens einer von nur sehr wenigen Gigs, die wirklich auf … weiterlesen!

U.D.O. 20.03.2015 @ Andernach JUZ

Bei der letzten U.D.O. Tour spielte Udos Sohnemann Sven noch im Vorprogramm mit seiner Band Damaged. Auf dieser Tour saß er nun hinter der Schießbude in Papas Band. Ein guter Gig, bei dem letztendlich aber gerade die alten Accept Songs zündeten; dass der Meister kurz darauf bekanntgab, dass er eine Tour … weiterlesen!