Kissin‘ Time 05.10.2018 @ Siegburg Kubana

Es ist ja kein Geheimnis, dass mich Cover- und Tributebands zum Fotografieren generell wenig interessieren. Allerrdings gibt es Ausnahmen, nämlich dann, wenn man eine gute, energiegeladene Show erwarten kann. So eine Ausnahme ist auch Kissin‘ Time; wie der Name schon erahnen lässt, eine Kiss Tributeband. Derer gibt es über den … weiterlesen!

Brainstorm 02.10.2018 @ Siegburg Kubana

Brainstorm habe ich 2016 als Support für Primal Fear im Siegburger Kubana gesehen und als Supportact brannte die Stuttgarter/Ulmer/Heidenheimer Truppe die Hütte ab. Die Frage war nun, ob das ganze als Hauptact genauso funktionieren würde…. Und es funktionierte! Und wie!! Mit dem neuen fantastischen Output „Midnight Ghost“ im Rücken war … weiterlesen!

Mob Rules 02.10.2018 @ Siegburg Kubana

Mob Rules hatten das Vergnügen, auf den Release Shows von Brainstorm zu eröffnen. So auch im Siegburger Kubana, wo die Oldenburger auch gleich die Gelegenheit hatten, ihr eigenes neues Album „Beast Reborn“ vorzustellen. Die Jungs machten einen mehr als nur guten Job und heizten das gut gefüllte Kubana nach allen … weiterlesen!

Night Demon auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Im Vorprogramm von Accept im Februar diesen Jahres haben mich Night Demon aus Ventura CA nicht wirklich überzeugt. Vielleicht auch deshalb, weil die Songs von CD bei mir nicht direkt zünden… In Andernach auf dem Ironhammer Festiaval sah das deutlich anders aus. Vielleicht habe ich mich einfach auf die Band … weiterlesen!

Stallion auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

  Wer die Klischees der 80er Metalszene liebt, der ist bei Stallion richtig aufgehoben. Das, was die Band aus dem Südwesten der Republik showtechnisch anbietet, erfüllt wahrlich alles, was man als überzogen, kitschig, posend und äußert übertrieben einstufen kann. Aber zum Geier: ich liebe diesen Scheiß!!! Und wie!! Stallion rockten die … weiterlesen!

Midnight Rider auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Midnight Rider hatten mich schon mit ihrem Album „Manifestation“ angenehm überrascht; ein Mix aus 70er Hardrock und zeitgemäßem Rock. So, wie das Album, war denn auch der Auftritt auf dem Ironhammer Festival im Andernacher JUZ: überschend positiv. Das 70er Jahre Feeling unterstrichen die vier Koblenzer mit jeder Menge Räucherstäbchen, die … weiterlesen!

Screamer auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Screamer hatte ich im Mai diesen Jahres das letzte Mal gesehen, und da haben mich die Schweden echt weggeblasen. Dementsprechend waren die Jungs beim Ironhammer Festival im Andernacher JUZ für mich der heimliche Headliner. Umso mehr war ich denn von der Show enttäuscht; klar, Stageacting war deutlich agiler als bei … weiterlesen!

Iron Jaws auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Wow, die Italiener von Iron Jaws aus dem besinnlichen Asti hauten auf diesem Festival nicht nur mich aus den Socken. Abgesehen davon, dass die Mucke mal ganz nach meinem Geschmack war, ließ speziell Sänger Andrea „Mixy“ Finotti mal gar nichts anbrennen und lieferte dem Volke im Andernacher JUZ eine Vorstellung … weiterlesen!

Wolfen auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Wolfen habe ich 2014 als Opener für Grave Digger im JUZ gesehen , und damals hat mich der Set nicht wirklich vom Hocker gerissen. Ich war also nicht sonderlich gespannt auf den Gig der Kölner Truppe, war aber angenehm überrascht, was die Jungs auf die Bretter zauberten. Irgendwie wirkten Wolfen … weiterlesen!

Wild Rider auf dem Ironhammer Festival 08.09.2018 @ Andernach JUZ

Wild Rider aus Bad Breisig eröffneten das Ironhammer Festival im Andernacher JUZ Die Jungs spielen traditionellen Heavy Metal und hatten an diesem Tag Einiges an eigenen Fans mobilisiert, so dass gleich zu früher Nachmittagsstunde das JUZ ganz gut gefüllt wurde und auch eine gute Stimmung aufkam. Mehr Infos: Wild Rider … weiterlesen!